Datenschutzerklärung


Betrieben wird diese Website als Informationsangebot.

Mit dieser Datenschutzerklärung informiere ich Sie über die Verarbeitungsprozesse von Daten, die zur Bereitstellung dieser Website erforderlich sind und die mit Ihrem Besuch dieser Website automatisch einhergehen sowie die Ihnen zustehenden Rechte.

1. Geltungsbereich

Diese Datenschutzerklärung gilt für die Website www.gudrunhalbrock und die hier angebotenen eigenen Inhalte.

Die Datenschutz-Informationen meiner Praxis sind dort für Patienten erhältlich.

Diese Website enthält Verweise zu Inhalten auf Webangeboten anderer Anbieter; die Nutzung solcher Fremdangebote unterliegt gegebenenfalls anderen Bedingungen als in dieser Datenschutzerklärung beschrieben sind.

2. Verantwortlich für die Verarbeitung ist Gudrun Halbrock, Gustav-Leo-Str. 14, 20249 Hamburg, Telefon: +49 40 478 569, E-Mail: hello[at]gudrunhalbrock.de


3. Erhebung allgemeiner Daten beim Besuch dieser Website sowie Art und Zweck von deren Verwendung

Personenbezogene Daten (das sind insbesondere Vor-, Nachname, E-Mail-Adresse, Telefonnummer) werden beim Besuch meiner Website nicht erhoben.

Bei Aufruf (d.h. bei Besuch und rein informatorischer Nutzung) dieser Website erhebt der Server meines Providers automatisch Daten, die Ihr Browser an den Server übermittelt.
Im Einzelnen sind das folgende Zugriffs-Daten, die der Provider direkt bei Erhebung anonymisiert und bis zum automatisierten Löschen für die Dauer von 8 Wochen in Protokolldateien speichert:

  • Referrer (zuvor besuchte Webseite)
  • Angeforderte Webseite oder Datei
  • Browsertyp und Browserversion
  • Verwendetes Betriebssystem
  • Verwendeter Gerätetyp
  • Uhrzeit des Zugriffs
  • IP-Adresse in anonymisierter Form (wird nur zur Feststellung des Orts des Zugriffs verwendet)

Zweck der Erhebung und deren Verarbeitung ist das Sicherstellen eines reibungslosen Verbindungsaufbau der Website und die korrekte Darstellung der Inhalte, das Sicherstellen der Systemsicherheit und der Systemstabilität. Außerdem die statistische Auswertung der Nutzung dieser Website für deren inhaltliche oder technische Verbesserung. Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung ist Artikel 6 Absatz 1 Satz 1 lit. f DSGVO.

4. Datenverwendung und Datenlöschung bei Kontaktaufnahme per E-Mail

Zur Wahrung des Patientengeheimnisses und der Schweigepflicht beantworte ich keine E-Mails von Patienten meiner Praxis. Aus Datenschutzgründen beantworte ich auch keine Anfragen zu Therapieplätzen und Ähnlichem. Derartige E-Mails sind unerwünscht werden von mir gleich nach Erhalt gelöscht.

Sollten Sie per E-Mail Kontakt mit mir aufnehmen, werden Ihre mit der E-Mail übermittelten personenbezogenen Daten ausschließlich zum jeweiligen Anfrage Zweck verarbeitet aufgrund Ihrer freiwillig erteilten Einwilligung gemäß Artikel 6 Absatz 1 Satz 1 lit. a DSGVO. Zielt der E-Mail-Kontakt auf den Abschluss eines Vertrages ab, so ist zusätzliche Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO.
Die Angabe Ihrer gültigen E-Mail-Adresse ist erforderlich, um Ihre Anfragen beantworten zu können. Diese Daten und Ihre Nachricht werden nur zur Bearbeitung und Beantwortung Ihrer Anfrage gespeichert. Die Daten werden gelöscht, sobald sie nicht mehr erforderlich sind, dies ist der Fall, wenn sich aus den Umständen entnehmen lässt, dass der betroffene Sachverhalt abschließend geklärt ist und sofern keine gesetzlichen Aufbewahrungspflichten entgegenstehen.
Ihre Einwilligung können Sie jederzeit für die Zukunft widerrufen. Durch den Widerruf wird die Rechtmäßigkeit, der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung der Daten, nicht berührt. Den Widerruf können Sie mir per Briefpost oder per E-Mail zusenden.

5. Auskunftsrechte, Widerspruch und Löschung
Sie haben folgende Rechte in Bezug auf Ihre Daten:

  • Recht auf Auskunft über Ihre von mir verarbeiteten personenbezogenen Daten (Artikel 1 5 DSGVO), dazu gehört auch: Auskunft über Verarbeitungszweck, Kategorie der personenbezogenen Daten, Empfänger oder Kategorien von Empfängern, geplante Speicherdauer
  • Recht auf unverzügliche Berichtigung unrichtiger Daten oder Vervollständigung unvollständiger Daten (Artikel
    16 DSGVO)
  • Recht auf unverzügliche Löschung (Artikel 17 DSGVO)
  • Recht auf Einschränkung der Verarbeitung (Artikel 18 DSGVO)
  • Recht auf Datenübertragbarkeit (Artikel 20 DSGVO)
  • Recht auf jederzeitigen Widerruf Ihrer einmal erteilten Einwilligung (Artikel 7 Absatz 3 DSGVO)
  • Recht auf Widerspruch gegen die Verarbeitung bei der Datenerhebung auf Grundlage von berechtigten Interessen nach Artikel 6 Absatz 1 Satz 1 lit.f DSGVO, soweit dafür
    Gründe vorliegen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben (Artikel 21 DSGVO)
  • Recht, nicht einer ausschließlich auf einer automatisierten Verarbeitung – einschließlich Profiling – beruhenden Entscheidung unterworfen zu werden, die Ihnen gegenüber rechtliche Wirkung entfaltet oder sie in ähnlicher Weise erheblich beeinträchtigt (Art. 22 DSGVO)

Um diese Rechte geltend zu machen, können Sie sich jederzeit an mich als Verantwortliche wenden über die oben unter Ziffer 2 genannten Kontaktmöglichkeiten. Dies gilt auch für den Widerruf zu einer eventuell erteilten Einwilligungserklärung.

6. Beschwerderecht bei Aufsichtsbehörde

Sie haben das Recht, sich bei einer Aufsichtsbehörde zu beschweren (Artikel 77 DSGVO). In der Regel können Sie sich hierfür an die Aufsichtsbehörde Ihres üblichen Aufenthaltsortes oder Arbeitsplatzes wenden oder des Ortes des mutmaßlichen Datenschutzverstoßes. Die für mich zuständige Aufsichtsbehörde ist der

Hamburgische Beauftragte für Datenschutz und Informationsfreiheit der Freien und Hansestadt Hamburg
Ludwig-Erhard-Str. 22
20459 Hamburg
Tel.: 040 / 428 54 – 4040
Fax: 040 / 428 54 – 4000
https://datenschutz-hamburg.de

7. Aktualität und Änderung dieser Datenschutzerklärung

Diese Datenschutzerklärung ist aktuell gültig und hat den Stand 25. Mai 2018. Anlässlich geänderter gesetzlicher oder behördlicher Vorgaben, bei veränderten technischen Bedingungen oder der Weiterentwicklung dieser Website kann es notwendig werden, diese Datenschutzerklärung zu ändern; daher behalte ich mir jederzeit eine Änderung mit Wirkung für die Zukunft vor.